IN VIA Hamburg e.V. - Außenstelle Kiel

IN VIA Kiel ist als Außenstelle von IN VIA Hamburg e.V. zuständig für die Migrationsarbeit in der katholischen Gemeinde St. Nikolaus der Pfarrei Franz von Assisi.

Das vom BAMF geförderte Projekt „Willkommen in Kiel – Ehrenamtliche zeigen Neuzuwanderern Kiel“ hat zum Ziel, mit Unterstützung von Ehrenamtlichen den Neuzugewanderten eine Orientierungshilfe für das Leben in Kiel aufzuzeigen.

Gemeinsam mit Ehrenamtlichen und SprachmittlerInnen werden Informationsveranstaltungen organisiert, Freizeitmöglichkeiten in Kiel kennengelernt und wöchentliche Angebote durchgeführt.

Informationsveranstaltungen für Migranten und Ehrenamtliche richten sich nach der Nachfrage der Teilnehmer und fanden in Kooperation mit dem Bürgerbüro, der Ausländerbehörde und Fachanwälten statt.

Neben den kontinuierlichen Informationen zu aktuell stattfindenden Treffen und Freizeitaktivitäten der Stadt Kiel werden auch gemeinsame Ausflüge unternommen, Museen und Freizeitangebote besucht.

Die aktive Teilnahme am Sommerfest der Kulturen im Freilichtmuseum Molfsee, den Interkulturellen Wochen der Stadt Kiel und Feste in der Gemeinde trägt dazu bei, dass Migranten die Möglichkeit haben, Teile ihrer Kultur präsentieren zu können.

In den regelmäßig stattfindenden Angeboten haben die Teilnehmer die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und aktuelle Fragen zu klären.

  • Nähgruppe für geflüchtete Frauen in St. Bonifatius
    Jeden Montag 10-12 Uhr
  • Arabischer Frauentreff in St. Bonifatius
    Jeden Dienstag 10-12 Uhr
  • Nähgruppe für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund in St. Nikolaus
    Jeden Donnerstag 10-12 Uhr
  • Café für syrische und irakische Flüchtlinge in St. Nikolaus
    Jeden Donnerstag 15-17 Uhr
  • Internationales Frauenfrühstück in St. Nikolaus
    Jeden 2. Und 4. Donnerstag im Monat 9.30-11 Uhr