Internationale Vorbereitungsklassen

Seit dem Schuljahr 2016/2017 übernimmt IN VIA Hamburg e.V. die sozialpädagogische Begleitung von zwei Internationalen Vorbereitungsklassen (IVK) an den katholischen Gymnasien Niels-Stensen-Gymnasium und der Sankt-Ansgar-Schule.

Die Internationale Vorbereitungsklasse ist ein Vorbereitungsjahr für Schülerinnen und Schüler, die nach Deutschland zuwandern. In diesem Jahr findet für die Schülerinnen und Schüler vor allem Deutschunterricht und eine gezielte Unterstützung statt, bevor sie in das Regelschulsystem integriert werden.

Die sozialpädagogische Begleitung setzt vor allem bei der Förderung lebenspraktischer Kompetenzen an und setzt sich zudem mit der lebensweltlichen Orientierung der Jugendlichen auseinander. Das Angebot soll den Schüler_innen sowie ihren Eltern helfen, sich besser in unserer Gesellschaft zurecht zu finden. Die sozialpädagogische Fachkraft steht als zusätzliche Ansprechperson, neben den LehrerInnen, zur Verfügung, die über die Sprachbarriere hinaus unterstützt. Die Unterstützung zeichnet sich durch vielfältige Angebote aus und wird auf die Bedarfe der jeweiligen SchülerInnen abgestimmt.

Die Altersgruppierung der Internationalen Vorbereitungsklasse entspricht den Klassenstufen 7/8.

Ziel der sozialpädagogischen Begleitung ist, den Unterricht mit Angeboten zu erweitern und zu ergänzen, um somit zu einer gelingenden Integration in die Gesellschaft beizutragen. Die Arbeit findet im engen Austausch und in Kooperation mit der Schule sowie mit den Einrichtungen und Partnern im Sozialraum statt.

http://www.kshh.de/internationale-vorbereitungsklassen-an-katholischen-gymnasien/